Die Firma

wib

In wenigen Worten

usineDas Unternehmen WIB wurde 1961 gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Präzisionskugellagern. Die Marke WIB ist in 13 europäischen und amerikanischen Ländern eingetragen. Etwa 95% der Produktion wird in ca. 30 industrialisierte Länder exportiert.

WIB ist ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.

 

Know-how

usine Über die Hälfte des Umsatzes von WIB wird mit Sonderanfertigungen nach speziellen Kundenvorgaben erzielt. Diese Sonderausführungen gründen auf dem breiten Angebot an Stardard-Kugellagern.

WIB bietet sein Können an um die Kugellager den Bedürfnissen der Hersteller von Maschinen und Komponenten anzupassen.

WIB arbeitet mit seinen Kunden zusammen und bietet rationale und wirtschaftliche Lösungen an.

usineUnser Katalog zeigt die Fähigkeiten von WIB in der Ausführung von standardisierten und speziellen Präzisionskugellagern auf, und stellt die Auswahl von variablen Parametern und spezifischen Optionen vor die den Kunden angeboten werden um ihre Produkte individuell zu gestalten.

WIB verfügt über eine technische Abteilung und sucht ständig nach neuen Lösungen um den Entwicklungen der Marktansprüche noch besser gerecht zu werden.

 

Vergangenheit
und Zukunft

usine1961 gegründet verdankt WIB AG seine Existenz in erster Linie einem Brand.

Die Firma „WIB – Wälzlager Industriewerke Bulle AG“ wurde in Bulle aus dem Zusammenschluss zweier Firmen aus Genf und La Neuveville erschaffen.

Es handelte sich um „Le Roulement Genève SA“ und der „Kugelfabrik Ernst Schaer AG“, wobei letztere zwei aufeinanderfolgende Brände erlitten hatte.

 

usineWIB durchlebt Höhen und Tiefen und wird abwechselnd zum Besitz verschiedener Gruppen: nach der britischen UPI (Kauf im Jahre 1989) folgt die japanische Nippon Seiko K.K (NSK). Als die NSK-Gruppe die Firma 2002 zu verkaufen wünscht, sucht sie nach einem Käufer mit einem Bewusstsein für die sozialen Verantwortungen der Unternehmung. Der kanadische Industrielle Keith Mayo sieht das Wohlbefinden des Personals als Motor des Erfolgs an, und entsprechend teilt er der Gruppe sein Interesse mit.

So wird am 31 März 2003 WIB offiziell von der kanadischen Gruppe RotoPrecision (Canada) Inc. übernommen. Aufgrund der Wirtschaftskrise erfährt die Firma ein paar strukturelle Schwierigkeiten, doch dank der Investitionsstrategie und der wohlwollenden Philosophie ihres neuen Präsidenden, Keith Mayo, erholt sich die Situation schnell wieder.

usineHeute zählt WIB über 100 höchst spezialisierte Mitarbeiter und bildet Lehrlinge aus. Die Personalstabilität ist hoch. Die Firma konnte ihre Märkte kontinuierlich ausbauen und exportiert 90% ihrer ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierten Produktion. Dank integrierter Produktionsstätte beherrscht WIB jeden Prozess der Herstellung ihrer Produkte und verfügt über eine einzigartige Flexibilität.

Hochleistung als Berufung: Spezial-Kugellager
WIB wird in seinem Bereich als Hersteller von hochpräzisen Miniaturkugellagern angesehen. Die Produkte-Dimensionen reichen von 3 mm für die Bohrung bis 47 mm für den Aussendurchmesser. Die wichtigsten Kunden sind Kugellager-Hersteller weltweiter Bedeutung und Hersteller von gängigen Konsumgegenständen.

usineDurch eine enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden, ausgerichtet auf die Suche nach personalisierten und wirtschaftlichen Lösungen, entwickelt WIB Kugellager deren spezielle geometrische Formen den besonderen Anwendungen von Maschinen- und Komponentenherstellern entspricht. Die massgefertigten Kugellager vereinen die Rotationsqualität eines Standard-Kugellagers mit einer zusätzlichen Funktion und zielen auf die Verbesserung der Leistung des Produkts: bessere Stossfestigkeit, höhere Steifigkeit, geringerer Raumbedarf und vermindertes Gewicht, Dichtheit, usw.

Wie gestaltet sich die Zukunft der Gesellschaft/Firma?
usineWIB wird weiter investieren um seiner Kundschaft innovative Lösungen zu bieten, und so den Anforderungen entsprechend den Entwicklungen und Herausforderungen des Weltmarktes gerecht zu werden. Um in der Vorhut seines Bereichs zu verbleiben erforscht WIB kontinuierlich neue Technologien und schiebt dabei die Grenzen der Präzision ständig hinaus. Eine besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Suche nach noch umweltfreundlicheren Herstellungsverfahren und selbstverständlich dem Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Im vollen Bewusstsein der grossen Bedeutung der fachlichen Entwicklung der Mitarbeiter investiert WIB regelmässig in interne und externe Weiterbildungen.

swiss made
rotoprecision